Schwerpunkte

Ein Motorikpark® besteht aus 25 bis 40 Stationen, die auch von der Reihenfolge und Anordnung sportwissenschaftlich abgestimmt sind. Die Einbettung in die Natur erfolgt unter Ausnützung/Einbindung der jeweiligen Geländevorgaben. Zielsetzung ist immer die Realisierung von ganz außergewöhnlichen Natur-Bewegungsoasen. Auch der passive Besucher soll vom Gesamtareal angesprochen und von den einzelnen Bewegungsstationen zur aktiven Betätigung animiert werden. Die Geräte und Stationen werden überwiegend aus naturnahen Materialien (Holz, Stein etc.) gefertigt. Als Auftraggeber fungierten in der Vergangenheit sowohl Länder als auch Gemeinden und Tourismusverbände.

Different Walking
Different Walking
press to zoom
Sensomotorik
Sensomotorik
press to zoom
Balancierwerkstätte
Balancierwerkstätte
press to zoom
Balancierparcour
Balancierparcour
press to zoom
Kraft Outdoor
Kraft Outdoor
press to zoom
Kraftpavillon
Kraftpavillon
press to zoom
Schnelligkeit
Schnelligkeit
press to zoom
Orientierung im Raum
Orientierung im Raum
press to zoom
Dehnoase
Dehnoase
press to zoom